Erzieher/in (m/w/d) für die Kita Rehkids

scheme image

Die Stadtverwaltung Hilden ist mit knapp 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der
größten Arbeitgeberinnen in Hilden und stellt mit ihren Dienstleistungen sicher, dass rund 57.000
Einwohnerinnen und Einwohner in einer attraktiven und familienfreundlichen Stadt mit hoher
Lebensqualität leben, lernen und arbeiten können. Am Rande des Bergischen Landes zwischen
Düsseldorf und Solingen gelegen, bietet die Stadt Hilden eine exzellente infrastrukturelle Anbindung.

Gesund aufwachsen in Hilden! Das ist unser Motto.

Unser Ziel: Kindern und deren Familien eine entwicklungsförderliche, wertschätzende, selbstwirksame und persönlichkeitsstärkende Kita-Zeit zu ermöglichen.
 
Das geht nur mit vereinten Kräften. Gute Kooperationspartner und ein funktionierendes Hildener Bildungsnetzwerk haben wir schon. Nur unser engagiertes Kita-Team ist noch nicht komplett.
Sie könnten genau richtig bei uns sein!
 
Wir sind 9 Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft des Amtes für Jugend, Schule, Integration und Sport der Stadt Hilden. Unsere KitaRehkids“ (1,5 Gruppen) mit Kindern von 2 bis 6 Jahren sucht ab dem 01.01.2023 eine/n
 
Erzieher/in (m/w/d) unbefristet
 
in Vollzeit. Die Bezahlung erfolgt nach EG S 8a TVöD-SuE. Die Kindertageseinrichtung hat einen Naturschwerpunkt und wurde jüngst als Lernort „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ zertifiziert.

Ihre Aufgaben 
  • Kinder dazu ermutigen und inspirieren, sich ihre Welt individuell anzueignen
  • gelebte Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
  • behutsames und wertschätzendes Begleiten von Kindern auf deren Entwicklungsweg
  • systematisches Beobachten, Dokumentieren und Planen im Team
  • Kinderrechte und eine Pädagogik der Vielfalt im Kita-Alltag verankern

Perfekt sind Sie für uns, wenn Sie
  • als staatlich anerkannte/r Erzieher/in (m/w/d), Heilpädagoge/in, oder in vergleichbaren doppelqualifizierenden Bildungsgängen der Berufskollegs ausgebildet sind oder staatlich anerkannte/r Absolvent/in eines Studiums mit dem inhaltlichen Gegenstand der Kindheitspädagogik, sozialen Arbeit, Sozialpädagogik sind oder vergleichbar (Voraussetzungen gemäß Personalverordnung NRW in Anlehnung an §28 KIBIZ)
  • Kindern neugierig, empathisch und mit viel Einfühlungsvermögen begegnen
  • ein (teil-)offenes Konzept und naturnahe Pädagogik bevorzugen
  • über eine gute Beobachtungsgabe und Dokumentationsfähigkeit verfügen
  • gerne im Team arbeiten
  • Interesse an fachlicher Weiterbildung mitbringen
Für nach dem 31.12.1970 Geborene benötigen wir einen Nachweis, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt.

Unter www.hilden.de/stadtkitas können Sie sich über die Einrichtung informieren. Es besteht die Möglichkeit, die Kindertageseinrichtung im Rahmen der Ausschreibung kennenzulernen und ein persönliches Gespräch zu führen. Bei Interesse oder generellen Rückfragen kontaktieren Sie bitte die Einrichtungsleitung Frau Birgit Köhnen direkt, Telefon (02103) 397 615 oder die pädagogische Teamleitung der Kindertageseinrichtungen Frau Stefanie Walder, Telefon (02103) 72-1507.

Es gibt viele gute Gründe für eine Beschäftigung bei der Stadt Hilden!
Neben einem krisensicheren Arbeitsplatz erwarten Sie familienfreundliche Rahmenbedingungen wie z. B. eine großzügige Gleitzeitregelung. Eine Betriebsrente ab einer Zugehörigkeit von 5 Jahren ist Ihnen sicher, genauso wie vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, kostenlose Unterstützungsangebote in schwierigen Lebenslagen durch ein externes Beratungsunternehmen sowie ein Preisnachlass bei einem Abonnement eines Rheinbahntickets im Rahmen eines Großkunden-Rabattmodells und vieles mehr.

Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationen und Geschlechter!

Der Stadtverwaltung Hilden ist die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen wichtig. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

Schwerbehinderte Menschen und Schwerbehinderten Gleichgestellte nach dem SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Damit wir eine vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung beim Bewerbungsverfahren berücksichtigen können, geben Sie diese bitte im entsprechenden Feld des Bewerbungsformulars an.

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen unter https://karriere.hilden.de/ Die Ausschreibung läuft bis zum 06.07.2022.

Nähere Informationen zur Stadt Hilden erhalten Sie unter www.hilden.de