Erzieher/in (m/w/d)

  • Publiziert: 02.07.2021
scheme image

Gesund aufwachsen in Hilden! Das ist unser Motto.
Unsere Mission - Kindern und deren Familien eine entwicklungsförderliche, wertschätzende, selbstwirksame und persönlichkeitsstärkende Kita-Zeit zu ermöglichen.
 

Das geht nur mit vereinten Kräften. Gute Kooperationspartner und ein funktionierendes Hildener Bildungsnetzwerk haben wir schon. Nur unser engagiertes Kita-Team ist noch nicht komplett. Sie könnten genau richtig bei uns sein!

 
Das Amt für Jugend, Schule und Sport der Stadt Hilden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Einsatz in einer seiner neun Kindertagesstätten einen/eine
 

Erzieher/in (m/w/d).

 
Die Stelle ist mit (bis zu) 39 Wochenstunden zu besetzen. Die Bezahlung erfolgt nach EG S 8a TVöD-SuE

Ihre Aufgaben
  • Umsetzung des pädagogischen Auftrages nach dem Kinderbildungsgesetz
  • gelebte Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
  • behutsames und wertschätzendes Begleiten von Kindern auf deren Entwicklungsweg
  • systematisches Beobachten, Dokumentieren und Planen im Team

Perfekt sind Sie für uns, wenn Sie

  • als staatlich anerkannte/r Erzieher/in (m/w/d), Heilpädagoge/Heilpädagogin, oder in vergleichbaren doppelqualifizierenden Bildungsgängen der Berufskollegs ausgebildet sind oder staatlich anerkannte/r Absolvent/in eines Studiengangs mit dem inhaltlichen Gegenstand der Kindheitspädagogik, sozialen Arbeit, Sozialpädagogik sind oder vergleichbar (Voraussetzungen gemäß Personalverordnung NRW in Anlehnung an §28 KIBIZ)
  • Kindern neugierig, empathisch und mit viel Einfühlungsvermögen begegnen
  • Kinder dazu ermutigen und inspirieren, sich ihre Welt individuell anzueignen
  • über eine gute Beobachtungsgabe und Dokumentationsfähigkeit verfügen
  • gute Kenntnisse der Entwicklungsaufgaben 0-6-Jähriger mitbringen
  • konfliktfähig sind und lösungsorientiert agieren
  • eigenverantwortlich handeln und gleichzeitig gerne im Team arbeiten
  • Interesse an fachlicher Weiterbildung mitbringen
Für nach dem 31.12.1970 Geborene benötigen wir einen Nachweis, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt.

Was wir Ihnen bieten, neben einem wertschätzenden, motivierten Team

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz,
  • eine Jahressonderzahlung und eine leistungsorientierte Bezahlung nach TVöd
  • eine betriebliche Altersversorgung nach einer Betriebszugehörigkeit von 5 Jahren
  • Preisnachlass bei einem Abonnement eines Rheinbahntickets im Rahmen eines Großkunden-Rabattmodells
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Orientierungsgespräche zur persönlichen Weiterentwicklung
  • ein multiprofessionelles Unterstützungsnetzwerk
  • einen externen vertraulichen Beratungsdienst für Sie und Ihre Angehörigen.

Kontakt

Unter www.hilden.de/stadtkitas können Sie sich über unsere Einrichtungen informieren. Es besteht die Möglichkeit einzelne Kindertagesstätten im Rahmen der Ausschreibung kennenzulernen und ein persönliches Gespräch zu führen. Bei Interesse oder generellen Rückfragen kontaktieren Sie bitte die Pädagogische Teamleitung der Kindertageseinrichtungen Frau Stefanie Walder, Telefon: 02103/72-507. Bitte benennen Sie uns in Ihrem Bewerbungsanschreiben drei Kindertagesstätten, die Sie als Einsatzort präferieren.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei technischen Rückfragen zur Online-Bewerbung, Fragen zum Bewerbungsprozess sowie Fragen zu den Bewerbungsvoraussetzungen (Anforderungen) wenden Sie sich gerne an bewerbung@hilden.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte über das Online-Bewerbungsformular an das Haupt- und Personalamt.

Nähere Informationen zur Stadt Hilden erhalten Sie unter www.hilden.de