Brandamtmann/Brandamtfrau (m/w/d)

  • Feuerwehr
  • Publiziert: 02.01.2020

Die Stadt Hilden unterhält  eine freiwillige Feuerwehr mit über 100 ehrenamtlichen und 70 hauptamtlichen Kräften des feuerwehrtechnischen Dienstes, sowie 12 Beschäftigten im Rettungsdienst. Die Feuer- und Rettungswache Hilden ist eine anerkannte Lehrrettungswache mit NEF-Standort. Zu den Aufgaben gehören neben der Vielzahl unterschiedlicher Brand- und Hilfeleistungseinsätze gemäß BHKG, der Krankentransport (KTW im 12h-Dienst) sowie die Notfallrettung (2 RTW im 24h-Dienst und ein RTW im 12h-Dienst).

Als Verstärkung des Teams ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

Beamtin/Beamter der Laufbahngruppe 2.1 (m/w/d)

zu besetzen. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 11 bewertet.

Ihre Aufgabe

  • Selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten in einem Sachgebiet der Feuerwehr in den Bereichen Personal, Technik, Einsatzvorbereitung, vorbeugender Brandschutz oder Rettungsdienst
  • regelmäßiger Einsatzführungsdienst

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Laufbahnausbildung der Laufbahngruppe 2.1 (ehemals gehobener Dienst)
  • Möglichst Erfahrung im Einsatzführungsdienst und der Personalführung
  • Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung inkl. Atemschutztauglichkeit nach G 26.3
  • Fahrerlaubnis Klasse B, idealerweise CE
  • Hohe physische und psychische Belastbarkeit
  • Selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zum Schicht- und Tagesdienst
  • Hohe Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit, insbesondere in der Mitarbeiterführung und im Umgang mit den Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr
  • Bereitschaft den Wohnsitz nach Hilden oder der näheren Umgebung zu verlagern
  • Die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hilden ist erwünscht

Es wird geboten

  • Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Sachgebietsaufgabe im Tagesdienst sowie Einsatzführungsdienst im 24h-Schichtsystem
  • Ein motiviertes, aufgeschlossenes und engagiertes Team
  • Besoldung nach A 11 LBesG NRW
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Psychologische Beratung durch ein externes Unternehmen für alle Mitarbeiter/innen und deren Angehörige

Die Stadt Hilden strebt die berufliche Förderung von Frauen an. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Nähere Informationen zur Stadt Hilden erhalten Sie unter www.hilden.de.

Für Fragen zur Stelle steht Ihnen Herr Kremer (Feuerwehr 02103/72-760) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte über das Online-Bewerbungsformular an das Haupt- und Personalamt.

Bei technischen Rückfragen zur Online-Bewerbung, Fragen zum Bewerbungsprozess sowie Fragen zu den Bewerbungsvoraussetzungen (Anforderungen) wenden Sie sich gerne an Frau Schroeder (Tel.: 02103 - 72 167).