Anerkennungsjahr für den Beruf der/des staatlichen anerkannten Erzieherin/ Erziehers (m/w/d) bzw. Ausbildungsplatz im Rahmen der praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher (PiA) m/w/d *Ausbildung*

  • Kindertageseinrichtungen

Die Stadtverwaltung Hilden ist mit 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in Hilden und stellt mit ihren Dienstleistungen sicher, dass rund 58.000 Einwohnerinnen und Einwohner in einer attraktiven und familienfreundlichen Stadt mit hoher Lebensqualität leben, lernen und arbeiten können. Am Rande des Bergischen Landes zwischen Düsseldorf und Solingen gelegen, bietet die Stadt eine exzellente infrastrukturelle Anbindung.
 
Im Amt für Jugend, Schule und Sport sind in verschiedenen Kindertageseinrichtungen der Stadt Hilden zum 01.08.2020 beziehungsweise 01.09.2020 noch Stellen für

Praktikantinnen/Praktikanten (m/w/d) im Anerkennungsjahr für den Beruf der/des staatlichen anerkannten Erzieherin/ Erziehers

beziehungsweise

Auszubildende (m/w/d) im Rahmen der praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher (PiA)

zu besetzen.

Die Stadt Hilden ist Trägerin von 9 Kindertageseinrichtungen mit insgesamt 25,5 Gruppen. In diesen Einrichtungen stehen derzeit 84 Plätze für Kinder unter drei Jahren und 458 Plätze für Kinder über drei Jahren zur Verfügung. In den Einrichtungen werden Kinder zwischen 0 Jahren bis zum Eintritt in die Schule betreut.

Folgende unverzichtbare Anforderungen werden an die Interessentinnen und Interessenten gestellt: 
  • Bestandene staatliche Prüfung zur Erzieherin/zum Erzieher zum Einstellungszeitpunkt oder die Aufnahmebestätigung eines Berufskollegs für die praxisintegrierte Ausbildung
  • Für nach dem 31.12.1970 Geborene: ein Nachweis, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt
  • Freude und Interesse an der Arbeit mit den Kindern und deren Eltern
  • Team- und Sozialkompetenz
  • Erweitertes Führungszeugnis ohne Eintragungen

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Praktikantinnen/ Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD) bzw. des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) - Besonderer Teil Pflege. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Nähere Informationen zur Stadt Hilden erhalten Sie unter www.hilden.de.

 

Für fachliche Fragen stehen Ihnen der Teamleiter für den Bereich Kindertageseinrichtungen, Herr Kante (Tel.: 02103/72 522) oder Frau Rutten, Fachberaterin für die Kindertageseinrichtungen, (Tel.: 02103/72 575), gerne zur Verfügung.
 
Bei technischen Rückfragen zur Online-Bewerbung, Fragen zum Bewerbungsprozess sowie Fragen zu den Bewerbungsvoraussetzungen (Anforderungen) wenden Sie sich gerne an Frau Schroeder (Bereich Personal, Tel.: 02103/72-167). 
 
So bewerben Sie sich:
 
Wenn Sie Interesse an einem abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Beruf haben, so richten Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte über das Online-Bewerbungsformular an das Haupt- und Personalamt.